Veranstaltung: Bücher aus dem Feuer
Lesung

Bücher aus dem Feuer

Lesung gegen das Vergessen

Eine Lesung gegen das Vergessen, zur Erinnerung und zur Mahnung.

Initiator der Lesung am Odeonsplatz: Gerhard Schmitt-Thiel

Am Odeonsplatz lesen unter anderem: Suzanne von Borsody, Barbara Dickmann, Dieter Hildebrandt, Ricci Hohlt, Hans Gorg Küppers, Peter Machac und Monika Strauch, Michaela May, Miroslav Nemec, Gerhard und Julia Schmitt-Thiel, Jochen Schölz, Claus von Wagner, Edith von Welser-Ude, Studierende der Otto-Falckenberg-Schule, der August-Everding-Akademie und Münchener Schulen.

Jeder ist eingeladen, mitzulesen.

Initiator der Lesung am Odeonsplatz: Gerhard Schmitt-Thiel
Web: www.buecherlesung.de

Galerie

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #10. Mai #Kultur für Respekt #Lesung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Bücher aus dem Feuer