Veranstaltung: Die Mohnblumen sind zurück
Ausstellung

Die Mohnblumen sind zurück

Kunstinstallation "Niemals Wieder"

Das spektakuläre Kunstprojekt des Aktionskünstlers Walter Kuhn kehrt zurück in die Mohr-Villa.

Im November 2018 fand ein spektakuläres Kunstprojekt in München statt. Der Aktionskünstler Walter Kuhn verwandelte den geschichtsträchtigen Königsplatz für drei Wochen in ein leuchtendes Farbfeld von mehr als 3000 roten Mohnblumen. Die handgefertigten Blumen aus Draht und Kunstseide mahnten zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs zum weltweiten Frieden. Zugleich erinnerten sie an die weltweiten Opfer aller Kriege. Auch die Mohr-Villa rief damals mit 48 Mohnblumen zum Frieden auf der Welt auf. Walter Kuhn wurde für dieses Projekt von der Stadt, dem Migrationsbeirat und vom Verein "Lichterkette" mit dem Preis "Münchner Lichtblicke" ausgezeichnet.

Nun kommen die roten Kunstwerke wieder in die Mohr-Villa

Von 1. bis 31. Juli werden rund 60 Blumen erneut im Park und Garten der Mohr-Villa zum Frieden mahnen. Denn gerade Freimann hatte während der beiden Weltkriege eine strategische Rolle für München. Die Bayerischen Geschützwerke, die Reichsbahn, SS-Kasernen und Soldatenstationierung prägten damals den Stadtteil und Erinnerungen lassen sich bis heute finden. Die Mohnblumen sind damit hier im Münchner Norden ein denkwürdiges und klares Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden.

Nach dem schönen Spendenerfolg im November – über 800 Euro alleine für die Blumen in Freimann – können die Blumen auch diesmal zur Erinnerung mit nach Hause genommen werden. 20 Euro kostet eine Blumen-„Adoption“. Davon gehen 10 € anteilig an die Kolibri-Stiftung und den Mohr-Villa Freimann e.V.. Walter Kuhn erhält weitere 10 €, um seine Produktionskosten zu decken. Da nur eine begrenzte Anzahl an Mohnblumen zur Verfügung steht, bitten wir um Voranmeldungen. Abholtermin ist der 1. August.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße , München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Mohnblumen,
https://www.niemalswieder.com

 

Plakat zur Veranstaltung: Die Mohnblumen sind zurück