Veranstaltung: Durch alle Schichten
Ausstellung

Durch alle Schichten

Malerei und Cut-outs von Peter Dubina

Spuren von Gesehenem, Gedachtem und Gewesenem. Peter Dubina stellt großformatige Malereien und von ihm Cut-out genannte Werke auf Papier einander gegenüber.

Die Cut-Outs basieren auf alten Skizzen, die in Einzelteile zerlegt und in einen neuen ästhetischen Prozess überführt wurden.
Verblassende Spuren von Gesehenem, Gedachtem und Gewesenem werden zu unkonventionellen Bilderwelten geschichtet, in denen alles Räumliche aufgelöst ist. Die auf diese Weise entstandenen eigenwilligen Hybriden zwischen Zeichnung und Collage zeichnen sich durch eine prekäre Spannung zwischen Gegenstandspräsenz und Gegenstandsab-straktion aus. In ihrem schichtartigen Aufbau spiegeln sie die Erkenntnisse der Psychophysiologie wider, die unser Gehirn in verschiedene Denkschichten untergliedert.

Dubinas Malereien sind ebenfalls in diesem Arbeitsprozess der Schichtung entstanden. Auch hier ist das Räumliche aufgelöst. Neben rein Abstraktem lassen selbst die vermeintlich gegenständlichen Werke keine Verortung zu. In einem Porträt beispielsweise scheint eine andere Figur den Kopf zu bewohnen, ein Pflanzenbild lässt Vorder- und Hintergrund zu einer Zeit- und Raumlosigkeit verschwimmen, eine starkfarbige Figur taucht aus einer diffusen Fläche auf und Gebirgsstrukturen fehlt jeglicher Bezugspunkt, an denen sich die Betrachtenden orientieren könnte.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße , München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Peter Dubina,
, www.peterdubina.com

Plakat zur Veranstaltung: Durch alle Schichten