Veranstaltung: Erzählcafé
Projekt

Erzählcafé

Zu Gast bei Senior*Innen

Mohr-Villa bringt Freu(n)de - Generationenprojekt der Mohr Villa Freimann. Eine gemütliche Runde karteln, einen Buchskranz binden oder bei einer Tasse Tee über das Leben plaudern. Gemeinschaft erleben und Freundschaften schließen trotz vieler Jahre Altersunterschied: „Das geht!“, sagt Helena Nitsche vom Kulturzentrum Mohr-Villa in Freimann.

Im neuen Jahr 2019 möchte das junge Team der Villa verstärkt mit älteren Menschen Kontakt aufnehmen. Dafür wird eine neue Projektreihe ins Leben gerufen: Unter dem Motto „Mohr-Villa bringt Freu(n)de“ werden junge Menschen die Bewohner*innen des SeniorenWohnens Kieferngarten besuchen und mit ihnen in den Austausch treten.

Helena Nitsche, die ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur in der Mohr-Villa absolviert, gab den Anstoß zu diesem Projekt. Bei den ein- bis zweistündigen Besuchen steht der Austausch zwischen den Generationen im Vordergrund: Durch die Begegnung soll zum einen Wissen weitergegeben werden, zum anderen der Horizont erweitert, die Gemeinschaft gefeiert und das Bewusstsein für das Leben der anderen Generation geschärft werden.

Galerie

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Projekt

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße , München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Erzählcafé