Veranstaltung: Formen und Farben
Ausstellung

Formen und Farben

mit der Künstlerin Ingrid Saal

Ingrid Saals Faszination für die Wirkung von Farben stammt bereits aus ihrem Beruf als Maskenbildnerin. In ihrer Kunst gestaltet sie nicht Gesichter, aber versucht auf Leinwänden Gefühle und Stimmungslagen sichtbar zu machen, welche transportiert werden.

Die meist großflächig angelegten, abstrakten Arbeiten entstehen zum Teil unter großem körperlichem Einsatz. Die Künstlerin bringt die Acrylfarbe meist in sehr vielen Schichten auf die Leinwände. Sie sind oft mit Mischmaterialien versetzt, wie Sand, verschiedenste Mehle oder Spachtelmassen. So entsteht schon eine Grundstruktur, die weiterbearbeitet wird.

Das Unsichtbare sichtbar machen

Die Malerin lebt und arbeitet in Feldkirchen bei München. Künstlerisch entwickelte sie sich zunächst autodidaktisch. Seitdem hat sie bei verschiedenen Dozenten Kurse im In – und Ausland belegt. Bei ihren Asienreisen begeisterten die intensiven Farben sie so sehr, dass sie sich vor ihrem inneren Auge visualisieren und sie sie in ihren neuesten Bildern teilweise umgesetzt hat.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Ingrid Saal,
T 0171 7935733,
www.ingrid-saal.com

Plakat zur Veranstaltung: Formen und Farben