Veranstaltung: Future City
Ausstellung

Future City

Konzepte der Stadtplanung von Studierenden der Hochschule für Angewandte Wissenschaften München

Kann die „Future City“ innovativ, umwelt-verträglich und sozial gerecht zugleich sein?

Die „Future City“ ist die Stadt der Zukunft und die Zukunft der Stadt. Ihre Entwicklung startet nicht in ferner Zukunft, sondern jetzt. Alle städtebaulichen Veränderungsstrategien haben ihren Ursprung im Status Quo. Zukünftige Stadtentwicklungen basieren auf einem kontinuierlichen Prozess, auf der Beteiligung möglichst vielfältiger Akteure und auf einem ausbalancierten Verhältnis von Top-Down und Bottom-Up Strategien.

Im Rahmen des fakultätsübergreifenden Pilotprojektes „ZukunftGestalten@HM – Future City“ wurde die heutige Verantwortung gegenüber zukünftigen Generationen wahrgenommen: In einer Kooperation der Hochschule München mit dem Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München entwarfen Studierende Konzepte und Projekte für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt.

Ein Park der Kulturen, Vertical Farming, ein Generationen- und Nationenhaus – die Ausstellung zeigt zwölf Konzepte für den Münchner Norden. Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Ralf Isenmann, BNE Beauftragter der Hochschule München

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Future City