Veranstaltung: Kamishibai Impressionen
Ausstellung

Kamishibai Impressionen

Kleine Bildergeschichten aus aller Munde

Jeden Monat treffen sich Kinder aus der Unterkunft für wohnungslose Familien in der Bayernkaserne zum Bildergeschichten-Theater mit der Puppenspielerin und Geschichten-erzählerin Linde Scheringer.

Seit 2015 entstehen dort von den Kindern wunderschön gemalte und erzählte Geschichten. Dazu braucht es nur jede Menge Papier, Farben und ein japanisches Papiertheater genannt Kamishibai.

Ganz besondere Geschichten-Erfinderinnen sind die Mädchen Nazifa (12 Jahre alt) aus Italien, Fatima (11 Jahre alt) aus Afghanistan, Izabela (10 Jahre alt) aus Polen und Dayana (11 Jahre alt) aus Bulgarien. Ihre phantasievollen, bewegenden Freundschaftsgeschichten sind in der Ausstellung „Kamishibai Impressionen – kleine Bildergeschichten aus aller Munde“ in der Mohr-Villa zu sehen.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung #Kreativ #Kultur für Respekt #Projekt #Wochen gegen Rassismus

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Kamishibai Impressionen