Klassik picknickt: Das singende, klingende Löweneckerchen und andere Fabelwesen.
Konzert

Klassik picknickt: Das singende, klingende Löweneckerchen und andere Fabelwesen.

Ein Konzert für alle, die gerne Singen und Musik hören

Familienkonzert mit Angelika Fichter und Yoshio Takayanagi

Im September geht es mit dem Ensemble Noema auf eine musikalische Reise in die Welt der Märchen- und Fabelwesen:

Hast Du schon einmal einen fast 400 Jahre alten Nachtigallengesang gehört? Oder gar eine Katze, die auf einer Geige miaut?  Eine Laute gehört, die leise spielt oder eine flüsternde Fee? Nein? Dann wird es Zeit, denn all diese Wesen werden uns etwas erzählen.  Ob wir ihre Sprache verstehen? Wir gehen gemeinsam auf Spurensuche oder  - besser gesagt - Klangsuche, welches Tier oder Fabelwesen uns weiterhelfen könnte, um den lang ersehnten Schatz zu finden. Schon viele Jahrhunderte ist danach gesucht worden, doch bei Klassik picknickt wird es entscheidend weitergehen mit der Suche, hoffentlich mit Deiner Hilfe.

Das Ensemble Noema wurde 2021 von Angelika Fichter gegründet. Musik ist eine Herzenssprache, die übermittelt, was Worte nicht mehr ausdrücken können. Das Ensemble, welches aus wechselnden Musiker:innen besteht, ist als Antwort auf die zunehmend schmale und alltägliche werdende Stellung von Kunst und Kultur ins Leben gerufen.

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Konzert

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Angelika Fichter: angelika.fichter@web.de