Veranstaltung: König Karl
Theater

König Karl

Tschechisches Puppentheater mit dem Ensemble Toy Machine

Anlässlich des internationalen Tages der Toleranz führt die tschechische Puppentheatergruppe "Toy Machine" das Theaterstück "König Karl" auf.

Einmal alle tausend Jahre öffnet sich das Wasser der Moldau wie eine Rosenblüte und gibt einen uralten Schatz aus der Tiefe frei. Eine goldene Wiege, in der nur diejenigen aufwachsen durften, die unserem Land Frieden und Glück bringen. Jetzt wird der kleine Wenzel, der zukünftige König Karl, geboren.

Ein Puppenmärchen, lose inspiriert vom Mittelalter, der Zeit der Könige, dem Leben und Wirken von Karl IV.
45 Minuten, ab 3 Jahren

Schauspiel und Vorbereitung : Tomáš Běhal , Tomáš Podrazil
Bühnenbild: Pavel Heřmann, Tomáš Běhal und Tomáš Podrazil

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Theater

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Toy Machine,
https://www.toymachine.cz

Plakat zur Veranstaltung: König Karl