Veranstaltung: Papier ist geduldig
Ausstellung

Papier ist geduldig

mit Henny Schlüter

Für ihre Bilder verwendet Henny Schlüter ausschließlich Papier in seiner fast grenzenlosen Bandbreite.

Malerin ohne Pinsel
Unter Hinzuziehung teils bekannter, teils von ihr neu entwickelter Techniken werden die Papiere so be- und verarbeitet, dass am Ende eigenwillige Bildschöpfungen mit einem großen Variantenreichtum entstehen. Herkömmliche Farben wie zum Beispiel Öl, Acryl oder Gouache kommen nicht zum Einsatz. Aus dem Zusammenspiel von Material, Formen und Farben generieren sich neuartige abstrakte Inhalte, die sich abheben von herkömmlichen Trends und Strömungen.

Warum gerade Papier?
Henny Schlüter, die eine Ausbildung zur Betriebswirtin und Architektin hat, kam vor rund zehn Jahren zur Malerei. Seitdem hat sie intensiv mit vielen Kunsttechniken experimentiert, aber nur beim Umgang mit Papier den Freiraum gefunden, der ihr künstlerisches Tun nachhaltig beflügelt und sie zu immer neuen Kunstwerken anspornt.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Henny Schlüter,
T 0163 1950 211,
www.hennyschlueter.de

Plakat zur Veranstaltung: Papier ist geduldig