Veranstaltung: Tag des offenen Denkmals
Ausstellung

Tag des offenen Denkmals

Tag der offenen Tür

Zum Tag des offenen Denkmals öffnet die Mohr-Villa die eigenen Tore und lädt zudem zum gemeinsamen Besuch der denkmalgeschützten Hallen des ehemaligen Reichsbahnaus-besserungswerks ein.

Diese werden zurzeit zum Oldtimer-Zentrum „Motorworld München“ umgestaltet. Auch die Geschichte des ehemaligen Gutshofs der Familie Mohr ist eng verknüpft mit der Geschichte des Eisenbahnausbesserungswerks Freimann.

Das Programm beginnt um 14 Uhr mit einer Führung übers Gelände der Mohr-Villa, Situlistraße 75.
Um 15 Uhr starten die Radfahrerinnen und Radfahrer zum Besuch der Motorworld, Lilienthalallee 35, wo die Ankunft ca. 15:15 Uhr sein sollte. Wer zu Fuß gehen möchte, sollte eine Viertelstunde vorher aufbrechen. Bei der Führung wie in der begleitenden Ausstellung in der Mohr-Villa geht es – dem diesjährigen Motto „Denkmale gemeinsam erhalten“ entsprechend - um die Geschichte der Erhaltung der beiden Gebäudekomplexe. Das Kulturzentrum bleibt bis 18 Uhr für Besuch geöffnet. Um 17 Uhr gibt es noch einmal die Gelegenheit zu einer Führung übers Gelände.

Im Anschluss an den Tag des offenen Denkmals findet ein Konzert des Klavierduos Ebnet-Gorospe mit Werken von Mozart, Schubert, Brahms, Albeniz statt, zu dem die Mohr-Villa herzlich einlädt.

Galerie

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Ausstellung #Konzert #Stadtteilarchiv #Tag des offenen Denkmals

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Tag des offenen Denkmals