Veranstaltung: Tierras, Partir(se)/ Leben in zwei Welten
Ausstellung

Tierras, Partir(se)/ Leben in zwei Welten

mit Sonia Höger (Malerin) und Diego Sachella (Drehbuchautor)

Audiovisuell, malerisch, literarisch und klangmusikalisch werden die Realitäten der lateinamerikanischen Einwanderer in Deutschland erforscht. In der interaktiven Video-Installation werden Lebensgeschichten in die Sprachen des künstlerischen Ausdrucks übersetzt.

Techniker und Künstler der Sprache
„Tierras. Partir(se)/ Leben in zwei Welten’’ versteht sich als eine weit gefächerte künstlerische und dokumentarische Erfahrung von Sprachen, die Lebenserfahrungen und bildende Künste miteinander verweben. Basierend auf dokumentarischen Aufzeichnungen, ist die Ausstellung in sich selbst ein großes Bild, das gelebt, erlebt und durchgangen werden will.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Diego Sachella,
T 089 3599212,

Plakat zur Veranstaltung: Tierras, Partir(se)/ Leben in zwei Welten