Veranstaltung: Was Ihr Wollt
Theater

Was Ihr Wollt

Münchner Sommertheater im Englischen Garten

Was ihr wollt – was alle Figuren in diesem bezaubernden Lustspiel wollen, ist Liebe. Und was sie, von diesem Wort geblendet, anstellen, um sie zu gewinnen, ist ebenso vielfältig und widersprüchlich, ebenso poetisch und verrückt, wie die Liebe selbst.

Orsino, der Herzog von Illyrien, ist zwar in Gräfin Olivia verliebt, vor allem aber in sich selbst und sein Verliebtsein. Die so Angebetete wiederum wehrt die Liebe ab, da sie nach dem Tod ihres Bruders eine siebenjährige Trauer gelobt hatte - und weil ihr die wahre Liebe eben noch nicht begegnet ist. Da tritt Viola, verkleidet als Page Cesario, in den Dienst des Herzogs ein, um Olivia dessen Liebesbotschaften zu überbringen. Olivia freilich verliebt sich in den vermeintlichen Knaben. Das Verwirrspiel nimmt seinen Lauf. Intensiver noch als in den anderen Stücken Shakespeares parodieren hier komische Figuren die unglaubwürdigen Posen ihrer Herrscher. Die Szenen um den selbstgefälligen Malvolio und den großspurigen Feigling Bleichenwang werden zu den Höhepunkten der Komödienliteratur überhaupt gerechnet. »Was ihr wollt« ist ohne Zweifel die großartigste unter den Komödien William Shakespeares.

Das Münchner Sommertheater feiert sein Jubiläum. Seit 25 Jahren gibt es sie nun, die freie Truppe junger Schauspieler und Musiker um Ulrike Dissmann, die sich seit ihrer Gründung 1990 der klassischen Komödie verschrieben hat.

In den ersten Jahren war es noch ein Geheimtipp für ein paar hundert Kenner. Inzwischen ist es ein Highlight des Münchner Kultursommers, das alljährlich viele tausend Menschen anzieht und sich durch Gastspiele bis in den hohen Norden einen Namen gemacht hat. Der angestammte Spielort des Münchner Sommertheaters ist das Amphitheater im Englischen Garten. Dieser besondere Spielort erfordert eine besondere Art Theater zu spielen: Einfachste technische Möglichkeiten zwingen, sich auf das Wesentliche zu besinnen, und die Nähe zu den Schauspielern lässt das Publikum quasi zu Mitspielern werden. In der Auseinandersetzung mit diesen Vorgaben hat Ulrike Dissmann einen klaren und bündigen Inszenierungsstil entwickelt, der an die jungen Schauspieler und Musiker hohe Ansprüche stellt. Es gelingt der Truppe Jahr für Jahr diesem hohen Anspruch zu genügen und das Publikum mit Theater von bezaubernder Leichtigkeit und Musikalität zu begeistern.

Sommerspielzeit:
9./10./11. , 16./17./18. , 23./24./25. , 30./31. Juli/1. Aug
Beginn 21 Uhr
Amphitheater im Englischen Garten, bei Regen im Sommertheater der Mohr-Villa

Herbstspielzeit:
17./18./19. , 24./25./26. September
Beginn 19.30 Uhr
Sommertheater der Mohr-Villa

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Theater

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Was Ihr Wollt