Veranstaltung: Was ist ein Mensch?
Ausstellung

Was ist ein Mensch?

Mit der Künstlerin Manuela Clarin

Vernissage und musikalischer Abend mit dem Liedermacher Alex Sporer am Flügel: Donnerstag, 7. Juli 2016, 19 Uhr.
Fast alle ihre Bilder malt Manuela Clarin nach Motiven, die sie selbst erlebt hat. Es handelt sich um real stattgefundene Begebenheiten und stets steht der Mensch im Mittelpunkt.

Clarin malt Szenerien, die die Künstlerin durch ihre Strahlkraft besonders verzaubern oder die sie wegen ihrer Unmenschlichkeit besonders erschüttern. Der Betrachtende soll eindeutig und unmissverständlich erkennen.

Clarin möchte aufrütteln und zum Nachdenken bewegen - die Augen öffnen, sowohl für die freudigen Augenblicke des Lebens als auch für die entmutigenden. Dies alles, gemalt mit kräftigen ausdrucksstarken Farben, soll bewirken, dass sich der Betrachtende selbst von der gemalten Szene berühren lässt, eventuell erlebtes wiedererkennt und das Bewusstsein erlangt, dass mit ein bisschen gutem Willen viele Missstände verändert werden können. „Schaut Euch um, lasst Euch nicht ablenken durch Eure Handy-Displays und den überall installierten Reklameschirmen und Ihr werdet merken, was um Euch herum so alles vor sich geht“, das ist die Botschaft der Künstlerin. Ihre bevorzugte Technik ist Acryl auf Sperrholz.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Manuela Clarin,
, www.muenchner-galerie-theater.de

Plakat zur Veranstaltung: Was ist ein Mensch?