Veranstaltung: Zu zweit am Ufer des Wassers
Konzert

Zu zweit am Ufer des Wassers

Liederabend mit Werken von Gabriel Fauré

»Liebe ist wie Wasser. Man kann sie nicht greifen, aber man kann sich ihr hingeben, sie mit ihrer tiefen Geborgenheit genießen, doch man kann auch in ihr ertrinken. Sie tröpfelt, wie Regen, der die Haut benetzt. Liebe ist nichts und doch wieder alles.«

Der französische Komponist Gabriel Fauré hat Motive des Wassers als Symbole für die Liebe vertont. Bei diesem Konzert kann in die Lieder, Lesungen der zugrundeliegenden Gedichte, passende Klaviermusik und Bilder in diese Klangwelt eingetaucht werden. Interpretiert wird Fauré an diesem Abend von Evi Haberberger und Barbara Thalhammer.

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Konzert

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Zu zweit am Ufer des Wassers