Mut der Frauen
Lesung

Mut der Frauen

LIEBESGESCHICHTEN.MUT

Die Leseperformance zum Weltfrauentag 2024 feiert die Vielfalt und Stärke der Frauen.

Die Leseperformance zum Weltfrauentag 2024 feiert die Vielfalt und Stärke der Frauen. Es werden Gedanken und Erfahrungen von Frauen geteilt, die mutig ihren eigenen Weg gehen - eine Hommage an die Liebe und die Kraft, die sie in ihren Herzen tragen, und an ihre Entschlossenheit, für das zu kämpfen, was sie lieben und leben.

Die Geschichten handeln nicht nur von Liebe, sondern von Mut zu einer individuellen Lebensweise – über gesellschaftliche Ordnungen hinweg. Denn Liebe ist immer gleich-die gesellschaftlichen Umstände verändern sich. Und sie handeln von Entscheidungen, welche getroffen werden, um das Leben zu führen, welches man liebt.

Die Texte handeln von Künstler:innen, Held:innen, Visionär:innen und Alltagskönig:innen aus drei Jahrhunderten bis in die Gegenwart.

Frauen verschiedensten Alters äußern ihre Gedanken zu der Liebe. Die jüngste 17, die Älteste gerade noch 80.

Mitwirkende sind: u.a. Lillian Ikulumet, Marion Niederländer, Evelyn Plank, Beate Bratfisch, Christine Kozak, Uta Zenger, Laura Gudian.

Informationen

Datum:
Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Gewölbesaal
Barrierefreiheit:Barrierefrei
Schlagworte: #Lesung #Weltfrauentag

Weitere Informationen

Eintritt frei! Auf Spendenbasis

Mohr-Villa

Ort: Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon: 089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Evelyn Plank: evelyn.plank@freenet.de