Not only black
Ausstellung

Not only black

Eine Gemeinschaftsausstellung der Gruppe BoART

Schwarz-weiß-Kontraste, Farbspiele, Grautöne … Unter dem Arbeits – und Ausstellungstitel not only black zeigen die Künstler:innen von BoART mit ihren Arbeiten  in der Mohr-Villa ein breites Spektrum an bildnerischen Interpretationen.

Formalästhetisch setzen sich die Künstler:innen dabei auf ganz unterschiedliche Weise mit der Farbe Schwarz auseinander. Präsentiert werden Malerei, Skulptur und Fotografie. Neben streng monochromen Bildkompositionen, bei der Schwarz als kontrastierendes Farbelement wirkt, stehen Werke, die entweder sanft und diffizil mit Schattierungen von Grau arbeiten, oder expressive Material- und Farbbilder, die die Dramatik von Licht und Schatten hervorheben.

Mit der Ausstellung in der Mohr-Villa geht die Künstlergruppe in der konzeptionellen Ausrichtung ihrer Ausstellungen einen neuen Weg. Bislang gehörte es zum Selbstverständnis der Gruppe, in gemeinsamen Ausstellungen die individuellen künstlerischen Positionen frei von thematischen Vorgaben zu präsentieren. Mit dem Titel not only black bewegt sich die Gruppe nun erstmals seit ihrem Bestehen auf einer gemeinsamen thematischen Ebene.

Die Gruppe BoART sind die Künstler!nnen:
Michael Holzinger, Christian Keller, Renate Möller -Seinig, Elke Reis, Gertrud Ritz, Evi Schneider, Katrin Stano, Horst Stano, Bea Stroppa, Maria Vinuesa, Polly Werner.

Informationen

Datum: bis (Finissage)
Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Mohr-Villa EG
Barrierefreiheit:Mit Unterstützung
Schlagworte: #Ausstellung

Weitere Informationen

Finissage: 19. Juni ab 15.30 Uhr mit Konzert von
Trio Étoiles um 17 Uhr

Mohr-Villa

Ort: Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon: 089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Evi Schneider: Telefon 0179 7635021
boart-muenchen.de

Plakat zur Veranstaltung: Not only black